AMA-Handwerkssiegel

Wahrer Genuss ist eine Frage von professionellem Handwerk, den besten Zutaten, regionaler Verantwortung und Vertrauen. Das AMA-Handwerksiegel gibt Ihnen dazu die Antworten und Sicherheit! Denn um das AMA-Handwerksiegel verliehen zu bekommen, müssen Betriebe strenge Kriterien erfüllen.

"Sie müssen die meisterliche Handwerkskunst leben“.
Dazu gehört, dass mindestens 50% aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ausgebildete Fachkräfte, also Meister und Gesellen sind. Bei Felber sind es sogar 80%!

"Sie müssen den überwiegenden Teil der verarbeiteten Rohstoffe, wie Mehle, Milch, Eier und Butter
aus der Region beziehen".
Felber lebt den Wahlspruch „Aus der Region. Für die Region. Mit der Region“ seit Anbeginn aus tiefer Überzeugung.

"Sie müssen den besonders hohen Hygiene- und Sauberkeitsrichtlinien gerecht werden".
Für Felber eine Selbstverständlichkeit.

Kein Wunder also, dass der Bäckerei Felber als einem der ersten Betriebe Österreichs umgehend das AMA-Handwerksiegel verliehen wurde.

Bei Felber können Sie sich sicher sein!
Denn neben der ständigen innerbetrieblichen Eigenkontrolle, garantiert Ihnen das AMA-Handwerksiegel zudem die regelmäßige Kontrolle aller Kriterien durch unabhängige und spezialisierte Prüfer.